Freie Wahlfächer- Diplomstudium 312

Freie Lehrveranstaltungen für den 1. und 2. Studienabschnitt aus z.B. Kunstgeschichte, Archäologie etc.
Antworten
Maja
Historicus
Historicus
Beiträge: 74
Registriert: Mi 08.Jun 2005, 23:01
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Freie Wahlfächer- Diplomstudium 312

Beitrag von Maja » Di 31.Jan 2012, 18:11

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob die Bestimmung, dass 4 Stunden als Seminare gemacht werden müssen, noch aufrecht ist?
Hab diesbezüglich verschiedene Infos!

Danke Leute für jede Info,
LG Maja

Danny_1987
Historicus Magnus
Historicus Magnus
Beiträge: 252
Registriert: Mo 17.Sep 2007, 9:51
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Re: Freie Wahlfächer- Diplomstudium 312

Beitrag von Danny_1987 » Di 31.Jan 2012, 21:22

Ich habe der Frau Hein vor ein paar Wochen die ziemlich selbe Frage gestellt. Sie sagte, dies beziehe sich nur auf die Module, NICHT auf die Wahlfächer. Bei den Wahlfächern müssen 16 Std. prüfungsimmanent sein, egal welche Form.

Maja
Historicus
Historicus
Beiträge: 74
Registriert: Mi 08.Jun 2005, 23:01
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Re: Freie Wahlfächer- Diplomstudium 312

Beitrag von Maja » Mi 01.Feb 2012, 6:22

Auch wenn man die freien Wahlfächer nur aus dem Fach Geschichte erbringt? Mache aber keine Module!

Danny_1987
Historicus Magnus
Historicus Magnus
Beiträge: 252
Registriert: Mo 17.Sep 2007, 9:51
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Re: Freie Wahlfächer- Diplomstudium 312

Beitrag von Danny_1987 » Mi 01.Feb 2012, 18:33

das kann ich dir nicht beantworten. Ich weiß nicht einmal, ob das geht... Hast du dir das schon genehmigen lassen?

Maja
Historicus
Historicus
Beiträge: 74
Registriert: Mi 08.Jun 2005, 23:01
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Re: Freie Wahlfächer- Diplomstudium 312

Beitrag von Maja » Mi 01.Feb 2012, 20:46

Ja, wurden schon genehmigt! Und ja das geht und ja ich brauche keine Seminarstunden laut Frau Pokorny!

Antworten

Zurück zu „Freie Wahlfächer und Module“