Nach der Hackerattacke auf das Forum haben wir die Gelegenheit genutzt und die Software auf die neueste Version aktualisiert. Weiterhin viel Vergnügen beim Schreiben!

EC Geschichte

Freie Lehrveranstaltungen für den 1. und 2. Studienabschnitt aus z.B. Kunstgeschichte, Archäologie etc.
Mithrandir
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 13
Registriert: Mo 02.Mär 2009, 0:00
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

EC Geschichte

Beitrag von Mithrandir » Mi 16.Sep 2009, 20:38

Hallo!

Ich mache Geschichte als Erweiterungscurriculum und hab im letzten Semester Antike 1, Mittelalter 1 und Frühe Neuzeit gemacht. Muss ich jetzt eignetlich jeweils den 2. Teil bei diesen LV machen oder kann ich z.B. auch eine VO aus "österr. Geschichte" machen?

lg

verena7
Centurio
Centurio
Beiträge: 191
Registriert: Do 22.Jan 2009, 23:59
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: EC Geschichte

Beitrag von verena7 » Do 17.Sep 2009, 10:22

Soweit ich weiß musst du das Modul fertig machen, also würde das bedeuten: Antike 2, Mittelalter 2, Späte Neuzeit.

Benutzeravatar
Savonarola
Ehemalige
Ehemalige
Beiträge: 655
Registriert: Do 22.Mai 2008, 5:17
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Re: EC Geschichte

Beitrag von Savonarola » Do 17.Sep 2009, 10:47

verena7 hat geschrieben:Soweit ich weiß musst du das Modul fertig machen, also würde das bedeuten: Antike 2, Mittelalter 2, Späte Neuzeit.
Das ist korrekt.

@Mithrandir: Für denn Fall, dass Du diese Seite noch nicht kennst, hier findest Du Erklärungen zum EC Geschichte.

Mithrandir
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 13
Registriert: Mo 02.Mär 2009, 0:00
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

Re: EC Geschichte

Beitrag von Mithrandir » Do 17.Sep 2009, 17:02

Danke vielmals für die Infos bzw. für den Link! Die Seite kannte ich tatsächlich noch nicht.

lg

Kriszti
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 2
Registriert: Mo 05.Okt 2009, 17:33
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

Re: EC Geschichte

Beitrag von Kriszti » Mo 05.Okt 2009, 18:41

Hallöchen!

Ich überlege mir das EC Geschichte zu besuchen. Ich hätte ein-zwei Fragen zu den LV´s dieses EC´s: Wie schwer, wieviel Arbeitsaufwand ist in den LV´s Antike, Mittelalter und Neuzeit (sowohl jeweils 1. und 2.Teil)? Muss man in diesen LV´s für die Prüfungen sehr viele Daten, Jahreszahlen auswendig lernen ? Mich interessiert Geschichte, doch wenn sehr viel auswendig zu lernen ist, wird es vielleicht dann zu viel sein.
Eine andere Frage: im Vorlesungsverzeichnis steht bei diesen Vo´s Antike, Mittelalter, etc., dass eine Online-Anmeldung notwendig ist. Muss man sich für diese VO´s im UNIVIS anmelden?

Vielen Dank im voraus für eine Antwort! :)
Kriszti

Benutzeravatar
scalogna
Historicus Auxiliarius
Historicus Auxiliarius
Beiträge: 785
Registriert: Fr 02.Feb 2007, 19:28
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Re: EC Geschichte

Beitrag von scalogna » Mo 05.Okt 2009, 18:55

Ja, man muss(te) sich für die Geschichte-VO per UNIVIS anmelden (die Anmeldephase ist schon vorbei), allerdings sollte es bei VO möglich sein, entweder ohne Anmeldung zur Prüfung anzutreten oder sich noch nachträglich eintragen lassen zu können, da sie ja nicht prüfungsimmanent sind (am besten, du besprichst das mal nach der VO mit dem jeweiligen Vortragenden).

Beim Schwierigkeitsgrad kommt es m.M.n. sehr stark auf den Vortragenden an und darauf, ob dessen Stil dir liegt (also ob z.B. viele Daten abgefragt werden oder eher größere Überblicke und Zusammenhänge) - du kannst ja mal hier im Forum unter "Professorinnen und Professoren" nachlesen, was über die Vortragenden in deinen Wunsch-VO schon so geschrieben wurde oder dich einfach mal in die ersten Einheiten setzen und dir selbst ein Bild machen. Jedenfalls würde ich an deiner Stelle schnell entscheiden, ob du das Geschichte-EC dieses Semester noch anfangen willst, denn viele VO beginnen diese Woche (bzw. haben heute schon begonnen).
Allen Ernstes Ist Oesterreich Unrettbar.

Kriszti
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 2
Registriert: Mo 05.Okt 2009, 17:33
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

Re: EC Geschichte

Beitrag von Kriszti » Di 06.Okt 2009, 17:30

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort!

Lg, Kriszti

MorningGlory
Historicus
Historicus
Beiträge: 62
Registriert: So 07.Mär 2010, 16:58
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: EC Geschichte

Beitrag von MorningGlory » So 07.Mär 2010, 22:36

Eigentlich wollte ich ja im WS 2010/11 mit dem EC Geschichte beginnen - aber wenn ich mir nun all dieses Hoffen und Bangen inklusive Ärger und Enttäuschung im Zuge der Platzvergabe bei den einzelnen Lehrveranstaltungen (auch Vorlesungen!!!) ansehe, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr so recht, ob ich mir all dies auch antun soll ...

(Obwohl mich z.B. Osteuropäische Geschichte oder Wirtschafts- und Sozialgeschichte wirklich interessieren würden...)

Benutzeravatar
scalogna
Historicus Auxiliarius
Historicus Auxiliarius
Beiträge: 785
Registriert: Fr 02.Feb 2007, 19:28
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Re: EC Geschichte

Beitrag von scalogna » So 07.Mär 2010, 22:43

Da das EC nur aus VO besteht und du diese auch absolvieren darfst, wenn du "nur" auf der Warteliste stehst, sollte es eigentlich kein Problem in dieser Hinsicht geben. Dass die ein oder andere VO natürlich dennoch mal physisch überlaufen sein kann, kommt halt auch in den besten Studienrichtungen vor. :wink:

Du kannst dich ja dieses Semester mal in ein paar Einheiten von VO hineinsetzen, deren Thema für dich interessant klingt, um festzustellen, ob dein Interesse dann für's EC ausreicht. :)
Allen Ernstes Ist Oesterreich Unrettbar.

MorningGlory
Historicus
Historicus
Beiträge: 62
Registriert: So 07.Mär 2010, 16:58
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: EC Geschichte

Beitrag von MorningGlory » So 07.Mär 2010, 23:27

Ich hatte dergleichen sowieso vor, hihi. Interesse weise ich jedenfalls genug an Geschichte allgemein (und viele einzelne Themen im Besonderen) auf, da ist das EC genau das Richtige für mich. Vielleicht werde ich ja doch noch ein "ordentliches" Studium der Geschichte beginnen, auch wenn es sicherlich bereits mehr als genug Studierende an der historisch-philologischen Fakultät gibt.

jp20
Mini-Historicus
Mini-Historicus
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10.Apr 2010, 0:27
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

EC Geschichte

Beitrag von jp20 » Sa 10.Apr 2010, 0:33

Hätte eine Frage.
Ich studiere Publizistik (erst seit ss2010), kann aber bislang nur freie wahlfächer machen und möchte dafür Österreichische Geschichte (10ects) dieses semester machen.
Meine Frage wäre nun, ob es mir möglich ist Prüfungen zu machen, bzw ob ich jetzt noch in die Kurse Ö G bis 1526 (Wakounig) und Ö G 1526 -1918; 1918 - heute (beide Kastner) einsteigen kann.

danke für etwaige antworten im voraus! :)

lg jp

Art Vandelay
Annuntiator
Annuntiator
Beiträge: 356
Registriert: Fr 23.Jan 2009, 3:11
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: EC Geschichte

Beitrag von Art Vandelay » Sa 10.Apr 2010, 1:12

Im EC Geschichte sind keine Kurse sondern nur VOs vorgesehen. Daher kannst du gar keine Kurse machen.
Prüfungen zu den VOs kannst du machen wenn du dich für das EC Geschichte im UNIVIS registriert hast. Das geht nur in der Zulassungsfrist. Ich weiß nicht ob es noch in der Nachfrist geht. Kannst ja einfach mal probieren.
Beachte aber, dass die VOs für das EC mehr ECTS haben als sonst und daher meist von denen die die VO für das EC machen irgendeine Zusatzleistung verlangt wird.

jp20
Mini-Historicus
Mini-Historicus
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10.Apr 2010, 0:27
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

Re: EC Geschichte

Beitrag von jp20 » Sa 10.Apr 2010, 1:31

danke für die schnelle und ausführliche antwort zu so später stunde!

jp20
Mini-Historicus
Mini-Historicus
Beiträge: 35
Registriert: Sa 10.Apr 2010, 0:27
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

Re: EC Geschichte

Beitrag von jp20 » Sa 10.Apr 2010, 1:36

ok, hab mich jetzt für EC Geschichte angemeldet, das hat noch funktioniert!
Ich glaub es wär am besten, wenn ich einfach am Montag in die VOs zu Prof.Lutter und Prof.Vocelka gehe und nach der VO persönlich mit den beiden rede.
wär halt schon recht nett, wenn ich noch was erledigen könnte im ersten Semester, sonst war das ganz umsonst...

Art Vandelay
Annuntiator
Annuntiator
Beiträge: 356
Registriert: Fr 23.Jan 2009, 3:11
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: EC Geschichte

Beitrag von Art Vandelay » Sa 10.Apr 2010, 11:07

Also bei Lutter und Vocelka brauchst du eigentlich nicht viel Fragen. Schau mal auf http://www.univie.ac.at/igl.geschichte/
Da findest du alle Informationen zu den VOs.
Wenn Du in dem Semester wirklich sonst nix zu tun hast, würde ich versuchen zumindest noch ein 2. Model des ECs zu erledigen...

Antworten

Zurück zu „Freie Wahlfächer und Module“