univis Anmeldung- was angeben??

Freie Lehrveranstaltungen für den 1. und 2. Studienabschnitt aus z.B. Kunstgeschichte, Archäologie etc.
Hiob
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 11
Registriert: Mi 11.Aug 2010, 15:53
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Hiob » Mo 20.Sep 2010, 8:18

Ich wollte mich gerade für diverse Vorlesungen im Zuge des EC Geschichte anmelden.
Nun habe ich mich ja bereits für das EC auf univis angemeldet....
Bei der Anmeldung habe ich mich nun gefragt, ob ich beim Studium/Studienkennzahl Geschichte oder Dt. Philologie (das studiere ich)angeben soll?

Und: Ob ich beim Studienplanpunkt ....

....62173 Studienleistungen Sammelstudienplanpunkt SPL 7 - Geschichte
ODER
9164 Modul Zusatzleistungen Sammelstudienplanpunkt SPL 7 - Geschichte

angeben soll?

BITTTE helft mir! :mrgreen:

Danny_1987
Historicus Magnus
Historicus Magnus
Beiträge: 252
Registriert: Mo 17.Sep 2007, 9:51
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Danny_1987 » Mo 20.Sep 2010, 8:51

Ich brauche auch Hilfe bei der Anmeldung im Univis.

1.) Angeblich habe ich noch nicht meinen 1. Abschnitt (den ich bereits seit einem Jahr habe) und kann mich deshalb nicht für die P-LVs anmelden. Es steht zwar dabei, dass univis dies überprüfen wird, aber ich trauen denen nicht und schon gar nicht dem System. Soll doch vorsichtshalber eine Mail an den Support schicken?

2.) Ich kann keine Präferenzen reihen. Ist das bei euch auch so?

3.) Ich kann nur freie Wahlfächer für den 1. Abschnitt auswählen. Ist es bei euch ähnlich?

Danke für alle Rückmeldungen!

Benutzeravatar
georgfw
Moderator
Moderator
Beiträge: 344
Registriert: Mo 25.Aug 2008, 20:27
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)
Wohnort: 1170

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von georgfw » Mo 20.Sep 2010, 10:43

@ Hiob:

Steht bei dir Option offen als Studium "EC Geschichte" anzugeben? Wenn ja, musst du das nehmen.

Benutzeravatar
scalogna
Historicus Auxiliarius
Historicus Auxiliarius
Beiträge: 785
Registriert: Fr 02.Feb 2007, 19:28
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von scalogna » Mo 20.Sep 2010, 11:15

@ Danny: Bezüglich FWF ist es egal, ob 1. oder 2. Abschnitt dabeisteht (-> wenn UNIVIS deinen 1. Abschnitt nicht als abgeschlossen erkennt, lässt es dich logischerweise keine "FWF für den 2. Abschnitt" anmelden, aber wie gesagt, ist das für die Anrechnung egal).
Die Meldung, dass UNIVIS die Voraussetzungen (1. Abschnitt) überprüfen wird, kenne ich leider nicht, weiß also auch nicht, ob eine solche "Überprüfung" dann tatsächlich stattfindet. Ich würde ein paar Tage zuwarten und, falls sich nichts ändert, an die Studienservicestelle Geschichte (vulgo Sekretariat) schreiben (der technische UNIVIS-Support kennt sich normalerweise in Studienplan-Fragen nicht aus).
Allen Ernstes Ist Oesterreich Unrettbar.

Benutzeravatar
darklady
Centurio
Centurio
Beiträge: 137
Registriert: Mo 22.Sep 2008, 20:27
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev.1 (ab WS 2011)
Wohnort: Wien

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von darklady » Mo 20.Sep 2010, 11:52

HILFE!

1. Kann ich keine Präferenzen reihen, und
2. Kann ich mich nicht für die "VO Wissenschaftsheorie I - Historische und Philosophische Dimensionen" anmelden.

Hat jemand ein ähnliches Problem? Das macht mich schon ganz fertig, dass ich keine Präferenzen reihen kann! :crybaby:

Benutzeravatar
Martina1104
Historicus
Historicus
Beiträge: 60
Registriert: Fr 03.Jul 2009, 14:49
Studienplan: Geschichte LA neu (ab WS 2008)

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Martina1104 » Mo 20.Sep 2010, 13:28

Also schon langsam wird die anmeldung richtig unlustig und zu einem einzigen Problem.
Nur ein einziges "vorgemerkt" pro parallelveranstaltung? Was soll das?
Da brauch ich ja gar nimma damit rechnen, dass ich mit meinem studium auch amal fertig werd.

Hiob
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 11
Registriert: Mi 11.Aug 2010, 15:53
Studienplan: LA Geschichte (ab WS 2002)

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Hiob » Mo 20.Sep 2010, 13:42

@georgfw ....naja, es steht nicht EC Geschichte, sondern nur Geschichte und die Studienkennzahl dabei...also müsste ich das dann wählen??

Benutzeravatar
georgfw
Moderator
Moderator
Beiträge: 344
Registriert: Mo 25.Aug 2008, 20:27
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)
Wohnort: 1170

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von georgfw » Mo 20.Sep 2010, 18:26

"180125 VO-L Wissenschaftstheorie I - Historische und Philosophische Dimensionen" ist scheinbar einfach nicht im UNIVIS System drin, da aber eine VO ist das wohl auch egal.

Kann es sein, dass die die Präferenzen generell gestrichen haben?
Martina1104 hat geschrieben: Nur ein einziges "vorgemerkt" pro parallelveranstaltung? Was soll das?
An sich würde ich es sehr gut finden, wenn man innerhalb von Paralellveranstaltungen eine Reihenfolge wählen kann.
Bisher war es oft so, dass einer in 3 LVAs des gleichen Typs reinrutschte während andere komplett außen vor blieben.
Das kann so verhindert werden.

Benutzeravatar
Martina1104
Historicus
Historicus
Beiträge: 60
Registriert: Fr 03.Jul 2009, 14:49
Studienplan: Geschichte LA neu (ab WS 2008)

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Martina1104 » Mo 20.Sep 2010, 18:33

Ja eh, es gibt immer leute dies nicht schaffen sich abzumelden wenn sie wo anders einen platz haben. DANKE an jene an dieser stelle. grml

Bin ganz deiner meinung! Also dass man innerhalb der LV eines typs reihen können sollte, so kann man verschiedenen angeben und bekommt eine (also wenns gut geht natürlich) aber das jetz find ich NICHT NETT

Art Vandelay
Annuntiator
Annuntiator
Beiträge: 356
Registriert: Fr 23.Jan 2009, 3:11
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Art Vandelay » Mo 20.Sep 2010, 22:19

Wegen der Wissenschaftstheorie:
Warum ist die VO von Pohl nicht für den Bachelor anrechenbar? http://online.univie.ac.at/vlvz?pkey=9406&semester=all
Oder ist das ein Fehler im VVZ?

Benutzeravatar
maskoolin
Publius Historicus
Publius Historicus
Beiträge: 96
Registriert: Do 26.Mär 2009, 9:23
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von maskoolin » Di 21.Sep 2010, 7:35

@ danny

ich hab dasselbe problem. hab einen screenshot gemacht mit datum und uhrzeit. wenn ich dann nicht in die seminare reinkomm, dann krieg ich ein zuckaus :mrgreen:

Benutzeravatar
georgfw
Moderator
Moderator
Beiträge: 344
Registriert: Mo 25.Aug 2008, 20:27
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)
Wohnort: 1170

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von georgfw » Di 21.Sep 2010, 8:58

Also die von Pohl sollte eigentlich schon anrechenbar sein, auch wenn es nicht dort steht.
Ich glaube vor zwei Semestern war die gleiche VO mit Pohl noch im Bachelor Vorlesungsteil drin.

Benutzeravatar
Savonarola
Ehemalige
Ehemalige
Beiträge: 655
Registriert: Do 22.Mai 2008, 5:17
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Savonarola » Di 21.Sep 2010, 12:20

georgfw hat geschrieben:Also die von Pohl sollte eigentlich schon anrechenbar sein, auch wenn es nicht dort steht.
Ich glaube vor zwei Semestern war die gleiche VO mit Pohl noch im Bachelor Vorlesungsteil drin.
Wenn das aber explizit als Master-Lehrveranstaltung im VVZ steht, wäre ich aber vorsichtig und würde mir im Zweifelsfalle das Okay der Studienprogrammleitung holen. Es ist leider nicht immer einsichtig, ob und warum Vorlesungen für den BA anrechenbar sind oder nicht.

Benutzeravatar
georgfw
Moderator
Moderator
Beiträge: 344
Registriert: Mo 25.Aug 2008, 20:27
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)
Wohnort: 1170

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von georgfw » Di 21.Sep 2010, 14:33

Da hast du Recht Savonarola.
Das letzte Wort hat aber immer noch Prof. Pohl selbst, es wird denke ich so ablaufen wie in den letzten Semestern.
Studenten werden ihn in der ersten Einheit fragen ob es für den Bachelor anrechenbar ist, er wird sagen "von mir aus gern", bei der SPL gegenfragen und die wird das OK geben.
Schon dreimal den gleichen Ablauf miterlebt, teils bei VOs die sich überhaupt nicht überschnitten haben und bei denen die SPL auf Email-Anfrage ein explizites Nein gegeben hat.

Benutzeravatar
Savonarola
Ehemalige
Ehemalige
Beiträge: 655
Registriert: Do 22.Mai 2008, 5:17
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Re: univis Anmeldung- was angeben??

Beitrag von Savonarola » Di 21.Sep 2010, 18:10

Danke, gut zu wissen, das könnte für mich auch noch wichtig werden.

Antworten

Zurück zu „Freie Wahlfächer und Module“