Das Forum ist dank der unermüdlichen Arbeit unseres Hosters wieder online! Bis die Hintergründe für den Hack geklärt sind, ist die Neu-Registrierung nur eingeschränkt möglich!

Investment in Edelmetall noch immer gut?

Kontaktknüpfungen, Job- und Wohnungsangebote, Situationsbeschreibungen, Kino, Musik ...
ruud*
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 12
Registriert: Di 08.Jan 2008, 14:10

Investment in Edelmetall noch immer gut?

Beitragvon ruud* » So 22.Jul 2018, 20:15

Hallo Leute,

ich möchte demnächst mein Erspartes mal ein wenig investieren. Mir wurde eigentlich empfohlen in Aktien zu investieren, allerdings verstehe ich kaum etwas vom Aktienhandel und ich will mich nicht vollkommen auf meinen Bankier verlassen müssen.

Meine Alternative wär nun einfach Gold zu kaufen. Ich denke, damit kann man nicht wirklich verlieren. Oder was meint ihr?

cecilia
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 13
Registriert: Mo 23.Jun 2014, 10:33
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: Investment in Edelmetall noch immer gut?

Beitragvon cecilia » Do 26.Jul 2018, 5:53

Naja, auch der Wert von Gold oder anderen Edelmetallen steigt und fällt stetig. Zum richtigen Zeitpunkt kannst du somit hohe Gewinne erzielen und zum falschen eben Verluste.
Wie du merkst, ist es somit nicht viel anders als beim Investment in Aktien. Einziger Unterschied: Edelmetalle werden immer einen gewissen Wert mitsich bringen. Aktien können schnell mal zu großen Verlusten führen.

Trotzdem geht der Trend immer mehr Richtung Aktien. Der Aktienhandel boomt, da viele von einem zeitnahen Eurocrash ausgehen. Mit Aktien spürt man davon kaum etwas. Zumindest laut diesem Online-Finanzmagazin: https://www.gevestor.de/
Wenn du aber nicht deinem Bankier oder Aktienhändler blind vertrauen willst, empfiehlt es sich sowieso sich vorerst mal in die Materie einzulesen und auch regelmäßig die Entwicklungen zu verfolgen.


Zurück zu „Forum-Lounge: Privatimes und Soziales“