Steinbacher - Zeitgeschichte d. 20. und 21. Jh - WS 2013/14

::nur:: Prüfungsfragen und Prüfungstermine!! KEINE FRAGEN ZU PRÜFUNGEN !!
Forumsregeln
In diesem Forum bitte NUR Prüfungsfragen und Prüfungstermine posten. Für Fragen ZU den einzelnen Lehrveranstaltungen sind die anderen Foren da!

Weitere Regeln finden sich hier: >> Forumsregeln <<
Antworten
tokepi
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 3
Registriert: Di 19.Mär 2013, 10:42
Studienplan: Geschichte LA neu (ab WS 2008)

Steinbacher - Zeitgeschichte d. 20. und 21. Jh - WS 2013/14

Beitrag von tokepi » So 02.Feb 2014, 11:12

Fragen vom 1. Termin, 30. Jänner 2014 - sinngemäß

Erster Teil (alles beantworten)
1) Zeitgeschichte - was ist das? Konzeptionen und Charakteristika
2) Überlegungen zur Demokratie im 21. Jahrhundert
3) Wenn man bei Christopher Clark von einer Revision der Revision spricht - was ist damit gemeint?

Zweiter Teil (drei von sechs Fragen aussuchen)
1) Zwei-plus-Vier-Vertrag? Was ist das? Wie ist er zu bewerten?
2) Kuba als Symbol des Kalten Krieges. Was ist passiert, wie ist es zu bewerten?
3) Was ist der Holodomor? Wie waren die politischen Umstände?
4) Berlin-Krisen, Erläuterung und Bewertung
5) ...
6) ...

Essay
Faschismus als gesamteuropäische Bewegung. Fokus darauf, wie die Bedingungen zur Entwicklung waren.

Dunkel, aber ohne Garantie, kann ich mich noch an die Frage nach der Fischer-Kontroverse erinnern und die Bewertung Gorbatschows als Politiker.

Ich habe zu dieser VO ein ausführliches Skript erstellt, wenn jemand tauschen will, melde er sich.

Lucheni
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 13
Registriert: Fr 06.Sep 2013, 9:09
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev.1 (ab WS 2011)

Re: Steinbacher - Zeitgeschichte d. 20. und 21. Jh - WS 2013

Beitrag von Lucheni » Mi 12.Mär 2014, 14:56

Fragen vom 2.Termin, 3.3., soweit ich mich erinnern kann:

Erster Teil(alles beantworten)
1., runder Tisch-was ist das?
2.,War der 1.WK ein totaler Krieg?
3.,Wer oder was sind Intentionalisten? Strukturalisten?

Zweiter Teil(drei von sechs):
1., War Holodomor eine Genozid? Wer hat dazu geforscht?
2., neue Ostpolitik
3., Tschernobyl als Zeitenwende? Warum?
4., "verstümmelter Sieg" Wann? Wo? Wer hat dazu geforscht?
5., (bin mir nicht sicher) Borchardt-Kontroverse
6., mag mir jetzt nicht einfallen..

Essay: Verbindung von Dekonolialisierung und kalter Krieg inkl. Beispiele

Zu MaoZedong kam nix )-:

Antworten

Zurück zu „Prüfungstermine & -fragen“