Seite 1 von 1

VU: Archivalische Quellen - Landeskunde - SoSe 2018

Verfasst: Di 03.Jul 2018, 10:21
von Izanagi
1. Termin - 29.6.2018 - 13:15-13:45

sinngemäßer Wortlaut

1.) Beschreiben Sie Tiroler Rechenbücher.
2.) Beschreiben Sie Landesfürstliche Urbare.
3.) Was wissen Sie über die Theresianische Fassion?
4.) Beschreiben Sie jüdische Matriken, Protestantenmatriken und die Eintragungen der Konfessionslosen.
5.) Hausgulden, Rauchsteuer und Leibsteuer

Zwei Texte:
Mittelhochdeutsches Verhörprotokoll über einen wandernden Handwerker, der beschuldigt wird Weißwein gestohlen zu haben - Frage dazu: Welche Quellensorte, was kann man aus jenem Text über die Sozial- und Gesellschaftsstruktur schließen?
Lateinischer Urkunden(?)ausschnitt - Frage dazu: Was sagt jener Text über die Bewohner des Dorfes XY aus und welche Konsequenzen hatte es?

Re: VU: Archivalische Quellen - Landeskunde - SoSe 2018

Verfasst: Mo 22.Okt 2018, 19:34
von Izanagi
2. Termin - 22.10.2018 - 16:45-18:15

1) Adelsurbare
2) Franziszeischer Kataster
3) Tiroler Rechenbücher
4) Rauchsteuer/Leibsteuer/Hausgulden
5) Matriken bis 1800

a) Weistum aus dem Dorf Stetteldorf -
1) Um welche Quelle handelt es sich beim Text?
2) Was lässt sich aus dem Text über die Sozial- und Wirtschaftsstruktur des Dorfes ableiten?

b) Siegelurkunde aus Enzersdorf an der Fischa
1) Was erfahren wir aus dem Text über die Geschichte des Dorfes und das Leben der Bewohner?
2) Wo gibt es Hinweise auf die Datierung?