ACHTUNG Änderung Modalitäten Mitschriftenbörse

Neuigkeiten und Änderungen

Moderatoren: Birgit, Martin

Antworten
Benutzeravatar
Martin
Chef
Chef
Beiträge: 9307
Registriert: Sa 14.Aug 2004, 11:07
Studienplan: Nicht (mehr) -Studierende
Wohnort: Wien-Währing
Kontaktdaten:

ACHTUNG Änderung Modalitäten Mitschriftenbörse

Beitrag von Martin » Do 26.Jan 2006, 13:46

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Durch den enormen Ansturm an Anmeldungen, die jedoch nur erfolgen, um Zugriff auf die Mitschriftenbörse zu erhalten, sehen wir uns gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen, um einen fairen Transfer von Mitschriften etc. zu gewährleisten:

Ab sofort ist es als registrierter Benutzer nur mehr möglich, die Langbeschreibung der Dateien einzusehen und zu bewerten. Für einen Download der Dateien ist eine Mitgliedschaft in der Benutzergruppe "Mitschriften" notwendig, in die man durch einen Admin gelangt. Voraussetzung für die Aufnahme in diese Benutzergruppe ist die zur- Verfügung-Stellung von Mitschriften, Skripten etc. Diese sollten via Mail an die Administration gesendet werden.

Wir danken für euer Verständnis und hoffen, auf diese Art einen fairen Austausch von Mitschriften gewährleisten zu können.

Mitschriften bitte unter http://uploads.geschichteforum.at hochladen. Achtung: Wer seinen Nick aus dem Forum nicht angibt, kann NICHT freigeschalten werden!!!


Geschichteforum.at-Team
Zuletzt geändert von Martin am Do 23.Mär 2006, 16:33, insgesamt 2-mal geändert.
Vor dem Posten von Beiträgen: Suchfunktion verwenden und in den FAQ nachlesen, sowie die Forumsregeln beachten!

Alumnus

Benutzeravatar
Starbuck
Ehemalige
Ehemalige
Beiträge: 6321
Registriert: So 16.Mai 2004, 2:11
Studienplan: Doktorat /PhD
Wohnort: Wien

Beitrag von Starbuck » Do 26.Jan 2006, 17:44

Alle die uns bereits Mitschriften haben zukommen lassen bzw. die Mitschriten an kleindani geschickt hatten und hier registriert sind, bitte schickt eine PM an mich mit dem skriptnamen damit ich euch freischalten kann.
"When you talk to God, they call it prayer. When God talks to you, they call it schizophrenia." - Fox Mulder
„tschessicka hau der schakkelin net om schädl, sie is jo net die schwesta!“ - eine liebliche Mutter zu ihrem noch lieblicheren Kinde

Benutzeravatar
Starbuck
Ehemalige
Ehemalige
Beiträge: 6321
Registriert: So 16.Mai 2004, 2:11
Studienplan: Doktorat /PhD
Wohnort: Wien

Beitrag von Starbuck » Do 26.Jan 2006, 21:48

Weil ich gefragt wurde:

Es können auch Vorlesungen aus anderen Studienfächern sein, z.b. Kunstgeschichte, Germanistik .... - auch diese werden gerne akzeptiert. Bitte Information zu Prüfer (zb. Formalitäten, Art der Prüfung...) irgendwie mitsenden!

Viele Geschichtestudentein brauchen auch Wahl(pflicht)fächer!

Bitte NUR VOs die auch noch geprüft werden!
"When you talk to God, they call it prayer. When God talks to you, they call it schizophrenia." - Fox Mulder
„tschessicka hau der schakkelin net om schädl, sie is jo net die schwesta!“ - eine liebliche Mutter zu ihrem noch lieblicheren Kinde

Antworten

Zurück zu „Forumsinformationen“