Das Forum ist dank der unermüdlichen Arbeit unseres Hosters wieder online! Bis die Hintergründe für den Hack geklärt sind, ist die Neu-Registrierung nur eingeschränkt möglich!

Studienplan Lehramt (ab WS 2002)

Abkürzungen, Anrechnungscodes (S,A,E,R,W,M), Räumlichkeiten, alte und neue Studienpläne
Bitte dieses Forum immer lesen!
Benutzeravatar
Martin
Chef
Chef
Beiträge: 9302
Registriert: Sa 14.Aug 2004, 11:07
Studienplan: Nicht (mehr) -Studierende
Wohnort: Wien-Währing
Kontaktdaten:

Studienplan Lehramt (ab WS 2002)

Beitragvon Martin » Sa 15.Okt 2005, 12:25

1. Studienabschnitt – Überblick
LV-Typ SSt.
Einführung in das Studium der Geschichte VO 2
Wissenschaftliche Wissens- u. Textproduktion KU/GR 2
Einführung in das Lehramtsstudium ‚Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung KU 3
5 Grundkurse von je 4 SSt. GK 20
Grundkurs Fachdidaktik (I) GK 6
Wissenschaftstheorie und Wissenschaftsgeschichte VO oder KU 4
Theorien und Geschichte der Geschichtsdidaktik VO oder KU 2
Neue Medien in Geschichtswissenschaft und Geschichtsunterricht KU 4
43
10.4 Zweiter Studienabschnitt:
Der 2. Studienabschnitt dient der erweiterten und vertiefenden Behandlung von Themenfeldern der Geschichtswissenschaften, der Geschichtsdidaktik und der Politischen Bildung. Er soll die Studierenden an jene berufspraktischen Kompetenzen heranführen, die sie in ihrem zukünftigen Beruf als Geschichtslehrer/innen an höheren Schulen oder verwandten Berufsfeldern benötigen. Auf die Entwicklung von Teamfähigkeit, interdisziplinärem Denken und den Umgang mit Komplexität ist dabei besonderer Wert zu legen.
10.4.1 Lehrveranstaltungen des Zweiten Studienabschnittes
Projektkurse
I. Projektkurs I PK 4 SSt.
II. Projektkurs II PK 4 SSt.
Die beiden Projektkurse müssen aus den folgenden aspektorientierten Fächern:
Frauen- und Geschlechtergeschichte
Kulturgeschichte
Politikgeschichte
Sozialgeschichte
Wirtschaftsgeschichte
gewählt werden.
Epochen und Räume sind den jeweiligen Aspekten zuzuordnen. Mindestens ein Kurs ist epochenübergreifend zu wählen (historischer Längsschnitt). Die gewählten Kurse müssen zwei unterschiedliche Räume abdecken.
Projektkurse können unter Berücksichtigung der obigen Bedingungen aus allen Bereichen der Geschichtswissenschaften gewählt werden, z.B. aus Ur- und Frühgeschichte, Osteuropäischer Geschichte, Kirchen- und Religionsgeschichte, Rechts- und Verfassungsgeschichte, Historischer Landeskunde, Historischer Anthropologie, Ethnologie, Kunstgeschichte, Fächer aus dem Bereich der Historischen Sozialwissenschaften, der vergleichenden Geschichtswissenschaften.
Projektkurs Fachdidaktik (II)
(PK)
6 SSt.
Der Projektkurs Fachdidaktik II soll in exemplarischer Form die bisher erworbenen fachlichen und fachdidaktischen Kompetenzen zur unterrichtspraktischen Kompetenz weiterentwickeln. Die Konzeption und Anwendung komplexer Lehr-/Lernformen soll eingeübt werden. Eine Zusammenarbeit mit der Phase 2 des Schulpraktikums ist möglich.
Politische Bildung
(KU)
4 SSt.
Diese interdisziplinär geführte Lehrveranstaltung verknüpft die Pflichtfächer ‚Strukturen und Funktionen des politischen Systems und des Rechtssystems’ sowie ‚Konfliktstrategien und Konfliktmanagement’. Sie will mit den Strukturen und Funktionen von politischen Systemen und Rechtssystemen vertraut machen sowie in exemplarischer Form Konfliktstrategien und Konfliktmanagement in ihren lokalen, regionalen, nationalen und internationalen bzw. globalen Dimensionen behandeln. Das Kennenlernen von Akteuren und Institutionen soll nach Möglichkeit durch diese Lehrveranstaltung gefördert werden.
Exkursion, 3 Tage
(EX)
2 SSt.
Exkursionen sind Blocklehrveranstaltungen, die außerhalb der Universität stattfinden. Sie dienen der Auseinandersetzung mit Themenstellungen der Studienrichtung und können neben wissenschaftlichen Reisen auch Besuche einschlägiger Tagungen und Institutionen oder eine Beteiligung an internationalen Schulpartnerschaften umfassen.
Diplomand/inn/enseminar
(SE/PV)
2 SSt.
Das Diplomand/inn/enseminar dient der Betreuung und Beratung von Diplomarbeiten sowie der Auseinandersetzung mit fachspezifischen Theorien und Methoden. Es muss gewählt werden, wenn die/der Studierende eine Diplomarbeit in der Studienrichtung ‚Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung’ schreibt.
2. Studienabschnitt – Überblick
LV-Typ SSt.
2 Projektkurse von je 4 SSt. PK 8
Projektkurs Fachdidaktik (II) PK 6
Politische Bildung KU 4
Exkursion EX 2
Diplomand/inn/enseminar (Wahlfach) SE/PV (2)
20 (22)
Vor dem Posten von Beiträgen: Suchfunktion verwenden und in den FAQ nachlesen, sowie die Forumsregeln beachten!

Alumnus

Zurück zu „Oft gestellte Fragen“