Nach der Hackerattacke auf das Forum haben wir die Gelegenheit genutzt und die Software auf die neueste Version aktualisiert. Weiterhin viel Vergnügen beim Schreiben!

STEOP Vorlesungen

Feedback, Fehlfunktionen, Änderungsvorschläge etc. für das Portal und das Forum
Antworten
FGehr
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 3
Registriert: So 27.Nov 2011, 7:27
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

STEOP Vorlesungen

Beitrag von FGehr » Mi 24.Jul 2013, 16:13

Frage an Martin: Ist es erlaubt oder gewünscht, dass eine Zusammenfassung der STEOP VO Folien von Prof. Zahlmann über "Theorie und Geschichte schriftlicher Quellen und Medien" in das Forum gestellt wird? Wenn ja, schlage ich vor, dass für STEOP ein File erstellt wird (wie für MA).
LG FGehr

Benutzeravatar
Martin
Chef
Chef
Beiträge: 9305
Registriert: Sa 14.Aug 2004, 11:07
Studienplan: Nicht (mehr) -Studierende
Wohnort: Wien-Währing
Kontaktdaten:

Re: STEOP Vorlesungen

Beitrag von Martin » Sa 27.Jul 2013, 9:16

Hat Prof. Zahlmann irgendetwas über die Verwendung und zur Verfügung-Stellung seiner Folien gesagt? Öffentlich oder semi-öffentlich?

An und für sich kann man so eine Zusammenfassung gerne hier bereitstellen, verfügbar für alle registrierten Benutzer...
Vor dem Posten von Beiträgen: Suchfunktion verwenden und in den FAQ nachlesen, sowie die Forumsregeln beachten!

Alumnus

FGehr
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 3
Registriert: So 27.Nov 2011, 7:27
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: STEOP Vorlesungen

Beitrag von FGehr » Di 30.Jul 2013, 9:50

Kann mich nicht erinnern, aber wenn die Unterlagen einem "Eigentumrecht oder Urheberecht " unterliegen, dann werde ich das nicht reinstellen.

Benutzeravatar
Marada
Moderatorina
Moderatorina
Beiträge: 138
Registriert: Mo 22.Mär 2010, 21:37
Studienplan: Geschichte alt (ab WS 1992)

Re: STEOP Vorlesungen

Beitrag von Marada » Di 30.Jul 2013, 12:34

Wenn's deine eigene Zusammenfassung ist und du die VO und den Prof dazu angibts, glaub ich nicht, dass wer was dagegen hat. Was anderes wäre es, wenn du jetzt seine Handouts, Powerpointfolien oder Audiomitschnitte (deren Veröffentlichung er nicht zugestimmt hat) veröffentlichen würdest. Wenn es eine einfach Mitschrift aus einer VO ist, dann liegt das Urheberrecht wohl bei dir und im Notfall würdest du wohl für den Inhalt haften.

Alexander1960
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24.Jul 2017, 15:25
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: STEOP Vorlesungen

Beitrag von Alexander1960 » Mo 31.Jul 2017, 14:16

Finde ich im geschichteforum.at wenig aktuelle Infos über STEOP-Vorlesungen, z.B. aus 2015-2017; z.B. Infos zu Vortragenden, Skripten, Literatur, etc.; Downloads funktionieren auch nicht - zur Info, beginne im Okt. mit BA

Benutzeravatar
Martin
Chef
Chef
Beiträge: 9305
Registriert: Sa 14.Aug 2004, 11:07
Studienplan: Nicht (mehr) -Studierende
Wohnort: Wien-Währing
Kontaktdaten:

Re: STEOP Vorlesungen

Beitrag von Martin » Do 14.Sep 2017, 15:48

Hallo,

das liegt daran, dass die Geschichtestudierenden ziemlich geschlossen auf Facebook abgewandert sind. Leider überzeugt heute nicht mehr die gute Durchsuchbarkeit sondern nur mehr die schnelle Information.

Zu den Downloads: welche funktionieren denn nicht?
Vor dem Posten von Beiträgen: Suchfunktion verwenden und in den FAQ nachlesen, sowie die Forumsregeln beachten!

Alumnus

HistoricusViennesis
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 7
Registriert: Di 10.Jan 2017, 1:09
Studienplan: BA Geschichte Dipl. Rev. 2 (ab WS 2012)

Re: STEOP Vorlesungen

Beitrag von HistoricusViennesis » Mo 30.Okt 2017, 15:50

x
Zuletzt geändert von HistoricusViennesis am Sa 25.Nov 2017, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Martin
Chef
Chef
Beiträge: 9305
Registriert: Sa 14.Aug 2004, 11:07
Studienplan: Nicht (mehr) -Studierende
Wohnort: Wien-Währing
Kontaktdaten:

Re: STEOP Vorlesungen

Beitrag von Martin » Mo 30.Okt 2017, 22:14

Die Facebook App ist am Handy vorinstalliert... zu den Gruppen auf FB bleibt zu sagen: jede Vorlesung in jedem Semester hat eine eigene Gruppe, am besten ist die Gruppe geschlossen und nach einem Jahr sind alle Unterlagen verloren, weil keiner mehr in die Gruppe kommt, aber... jede Generation hat es so, wie sie es gerne hat.
Vor dem Posten von Beiträgen: Suchfunktion verwenden und in den FAQ nachlesen, sowie die Forumsregeln beachten!

Alumnus

Antworten

Zurück zu „Feedback“