Stipendium?

Studium, Dissertation, Fragen zum neuen PhD-Studienplan
Antworten
Juli
Historicus Magnus
Historicus Magnus
Beiträge: 264
Registriert: Mo 13.Dez 2004, 14:57
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Stipendium?

Beitrag von Juli » Mo 04.Jun 2007, 15:42

Hallo zusammen,

ja ich weiß ich bin noch laaaaaaaaaaang nicht so weit um daran zu denken, :oops: aber trotzdem würd mich interessieren, wieviel Stipendium man für's Doktorat bekommen kann. Ist das so gestaffelt wie das Magisterstudium? Hab auf stipendium.at nix brauchbares gefunden!

Schon mal danke!

Doktorand
Publius Historicus
Publius Historicus
Beiträge: 96
Registriert: Di 13.Mär 2007, 13:17
Studienplan: Magisterstudien Geschichte (ab WS 2005)
Wohnort: Wien

Beitrag von Doktorand » Do 07.Jun 2007, 15:19

Ich kenn' mich mit den Stipendien leider auch noch zu wenig aus, zwei Dinge weiß ich aber:

1. Sofern Du nicht zu alt bist, kannst Du für das Doktorat weiterhin Familienbeihilfe beziehen. Das Doktoratsstudium wird dabei als dritter Abschnitt gerechnet.
2. Sofern Du besondere Kosten (z.B. Archiv- oder Forschungsreisen außerhalb Wiens) zu veranschlagen hast, kannst Du direkt bei der Uni ein einmalige Förderstipendium beantragen.

Wie es mit dem Leistungsstipendium aussieht weiß ich nicht. Hoffe ich konnte helfen.

Benutzeravatar
Rosina Klambin
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 16
Registriert: Mo 22.Sep 2008, 16:50
Studienplan: Magisterstudien Geschichte (ab WS 2005)

Re: Stipendium?

Beitrag von Rosina Klambin » Mo 22.Sep 2008, 18:10

Hej!
Doktorand hat geschrieben:Sofern Du besondere Kosten (z.B. Archiv- oder Forschungsreisen außerhalb Wiens) zu veranschlagen hast, kannst Du direkt bei der Uni ein einmalige Förderstipendium beantragen.
Also, das KWA (kurzfristige wissenschaftliche Arbeiten im Ausland) kannst du für max. drei Monate beantragen, die Beträge sind für Dipl. und Diss. Leute gestaffelt. Es ist aber einiges an Verwaltungsaufwand und damit nicht innerhalb von ein paar Tagen einzureichen, da neben 2 Gutachten/ Empfehlungsschreiben auch Schreiben der Institute, die du besuchen möchtest (das gewünschte Material ist vorhanden, du hast einen Betreuer/ eine Betreuerin), abzugeben sind. Dann sind noch so Sachen wie Forschungsplan, Lit.auswahl und Lebenslauf notwendig. Mehr findest du hier: http://international.univie.ac.at/de/po ... vices/kwa/

Leistungsstipendien: da gibt es im Endeffekt zwei und die zu erfüllenden Bedingungen hängen davon ab, ob du ÖsterreicherIn, EU-BürgerIn oder Nicht-EU- BürgerIn bist. Genaueres ist hier nachzulesen: http://www.oeh.univie.ac.at/studieren/l ... ndium.html

Antworten

Zurück zu „Doktorat“