überstunden?

Alle allgemeinen Fragen zum Diplomstudium Geschichte (WS 1992/2002) und zum LA Geschichte (WS 1992/2002).
Benutzeravatar
eridiyah
Superbus Historicus
Superbus Historicus
Beiträge: 520
Registriert: Mi 13.Jul 2005, 18:07
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von eridiyah » Mi 16.Mai 2007, 21:33

Hoad hat geschrieben:einfach so drauf los Seminare zu machen (...) Man kann doch die paar Stunden, die einem für den ersten Abschnitt noch fehlen, mit freien Wahlfächern auffüllen, dann hat man bei der Anrechnung keinerlei Probleme (die man andererseits aber wohl auch kaum zu befürchten hat)
das tue ich ja =) nur hier werden wenig kurse angeboten, die haben hier noch proseminare bzw. seminare im ersten abschnitt. laut LV-information. also es gültet wohl als kurs in wien, aber hier ist es mit "SE" betitelt. - "drauf los" mache ich es nicht. es interessiert =) wenn es nicht angerechnet wird, ist es schade, aber nicht um die zeit und das wissen, obwohl es natürlich angenehm wäre, angerechnet zu werden ;)

was ich sagen wollte, ich möchte ja keine seminare vorziehen, ich genieße den ersten abschnitt einfach mal und hoffe auf gute themen im zweiten ^^

+++
kurz gesagt, ich danke euch allen sehr herzlich für die antworten und "anteilnahme" ;)
[::all this pain is an illusion.]

Benutzeravatar
eridiyah
Superbus Historicus
Superbus Historicus
Beiträge: 520
Registriert: Mi 13.Jul 2005, 18:07
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von eridiyah » Fr 15.Feb 2008, 1:48

erneut ich.
was passiert wenn ich "überstunden" mache. dh. einfach zu viele wahlfächer habe. blöd gesagt, statt 48 geforderten 56 mache (beispiel, beispiel.. ich lass mir zeit, jaja...)..
wird das dann trotzdem angerechnet? wäre schade wenn nicht.. gewinn ists für mich so oder so, aber ich hätte gerne im fall des falles auch was schriftliches :mrgreen:
[::all this pain is an illusion.]

Benutzeravatar
Martin
Chef
Chef
Beiträge: 9309
Registriert: Sa 14.Aug 2004, 11:07
Studienplan: Nicht (mehr) -Studierende
Wohnort: Wien-Währing
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin » Fr 15.Feb 2008, 8:48

also ich hab zuviele Wahlfächer gemacht... hat mir dann nur was für den IfÖG-Kurs gebracht... es werden dir nur die Stunden angerechnet, die du laut Prüfungspass brauchst... alles andere ist .. ZUSATZ. ;)
Vor dem Posten von Beiträgen: Suchfunktion verwenden und in den FAQ nachlesen, sowie die Forumsregeln beachten!

Alumnus

Antworten

Zurück zu „Archiv Allg. Fragen Diplom/LA Geschichte“