W - Fächern

Alle allgemeinen Fragen zum Diplomstudium Geschichte (WS 1992/2002) und zum LA Geschichte (WS 1992/2002).
Antworten
ndod
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 10
Registriert: Di 13.Jun 2006, 22:22
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

W - Fächern

Beitrag von ndod » Mo 05.Mai 2008, 17:57

hallo leute :)

hab ein kleines problemchen: kann nicht wirklich verstehen ob man die W - faechern machen MUSS
kann ich sie mit A,E,R faechern wechseln oder sind die W - faechern pflicht und koennen nicht ersetzt werden ? #-o

noname
Centurio
Centurio
Beiträge: 190
Registriert: Mi 20.Jun 2007, 8:04
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Beitrag von noname » Mo 05.Mai 2008, 19:12

sicher musst du die w-fächer machen ;-) ersatz mit AER ist nicht möglich; wahrscheinlich hat dich die auflage: "innerhalb der AER- und W-fächer müssen 12 sst. prüfungsimmanent sein" verwirrt ... also alle 13 AER- und alle drei W-fächer sind zu machen.

Benutzeravatar
GreatAntoine
Centurio
Centurio
Beiträge: 127
Registriert: Mo 05.Mär 2007, 19:41
Studienplan: Magisterstudien Geschichte (ab WS 2005)
Wohnort: Wien/Hainburg

Beitrag von GreatAntoine » Mo 05.Mai 2008, 19:13

Nein, du MUSST W-Fächer machen!! Du kannst dir nur überlegen, ob du sie als prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen oder nur als Vorlesungen absolvieren willst. Du brauchst nämlich insgesamt 12 Stunden prüfungsimmanente AER-W-Fächer!!! (welche ist egal)

noname
Centurio
Centurio
Beiträge: 190
Registriert: Mi 20.Jun 2007, 8:04
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Beitrag von noname » Mo 05.Mai 2008, 19:15

@ GreatAntoine

uiii.. um eine min. schneller :mrgreen: ;-)

ndod
Neo-Historicus
Neo-Historicus
Beiträge: 10
Registriert: Di 13.Jun 2006, 22:22
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von ndod » Mo 05.Mai 2008, 19:58

danke leute :)
schade...hab's gehofft dass ich nicht falsch verstanden habe :drinkers:

Antworten

Zurück zu „Archiv Allg. Fragen Diplom/LA Geschichte“