Wie lange noch für Diplomstudien?

Alle allgemeinen Fragen zum Diplomstudium Geschichte (WS 1992/2002) und zum LA Geschichte (WS 1992/2002).
richardd
Centurio
Centurio
Beiträge: 120
Registriert: Do 05.Jul 2007, 16:37
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Wie lange noch für Diplomstudien?

Beitrag von richardd » Di 17.Jun 2008, 16:11

Ich bin mir sicher, dass ich die Antwort auf meine folgende Frage einfach nur nicht finden konnte, aber:

Bis wann besteht eigentlich noch die Möglichkeit den Diplomstudienplan Geschichte abzusschließen, wo er ja jetzt ersetzt wird, durch die neuen Bachelorpläne? Ist da noch viel Zeit, oder sollte man umsteigen wenn man kurz vor Beendigung des 1. Abschnitts ist und bereits alle freien wahlfächer hat? so wies aussieht wird das mit der kompatibilität nicht so einfach werden?

Benutzeravatar
sue
Annuntiator
Annuntiator
Beiträge: 388
Registriert: Mi 08.Feb 2006, 18:25
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von sue » Di 17.Jun 2008, 16:18

im normalfall müssen diejenigen, die in diesem letzten semester mit diplom angefangen haben, für dieses mindeststudienzeit + toleranzsemester zeit haben.

richardd
Centurio
Centurio
Beiträge: 120
Registriert: Do 05.Jul 2007, 16:37
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von richardd » Di 17.Jun 2008, 16:26

das bedeutet also mit anderen worten: das aktuelle und 9 weitere semester; na ich würd dann mal sagen, dass ich angesichts dessen wohl nicht umsteigen werde:)

Benutzeravatar
delantero
Historicus
Historicus
Beiträge: 72
Registriert: Mi 30.Nov 2005, 20:15
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von delantero » Di 17.Jun 2008, 16:26

Auszug aus dem E-Mail der SPL vom 21. Dezember 2007:
Das derzeitige Diplomstudium Geschichte wird mit Stichtag 1.10.2008 durch Studien nach dem Bologna-Modell ersetzt und das Diplomstudium im derzeit geltenden Studienplan nur mehr auslaufend bis 2013 weiter geführt.
Hast also bis 2013 Zeit im "alten" Studienplan fertig zu studieren.

Benutzeravatar
sue
Annuntiator
Annuntiator
Beiträge: 388
Registriert: Mi 08.Feb 2006, 18:25
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von sue » Di 17.Jun 2008, 17:17

delantero hat geschrieben:Auszug aus dem E-Mail der SPL vom 21. Dezember 2007:
Das derzeitige Diplomstudium Geschichte wird mit Stichtag 1.10.2008 durch Studien nach dem Bologna-Modell ersetzt und das Diplomstudium im derzeit geltenden Studienplan nur mehr auslaufend bis 2013 weiter geführt.
Hast also bis 2013 Zeit im "alten" Studienplan fertig zu studieren.
was eben genau diese 10 semester wären ;)
dass mit der zeit immer weniger angeboten wird und man deshalb den ersten abschnitt in spätestens 5 semestern haben muss, is eh klar.

Danny_1987
Historicus Magnus
Historicus Magnus
Beiträge: 252
Registriert: Mo 17.Sep 2007, 9:51
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Beitrag von Danny_1987 » Di 17.Jun 2008, 19:04

Ich werde auch nicht umsteigen. Wie schaut es denn aus mit den Modulen? Werden die noch weiter geführt? Habe nämlich vor Musikwissenschaften als Modul anzugeben und vielleicht noch einen weiteren Studiengang, bin mir da allerdings noch nicht 100%-ig sicher.

richardd
Centurio
Centurio
Beiträge: 120
Registriert: Do 05.Jul 2007, 16:37
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von richardd » Di 17.Jun 2008, 21:26

sue hat geschrieben:
delantero hat geschrieben:Auszug aus dem E-Mail der SPL vom 21. Dezember 2007:
Das derzeitige Diplomstudium Geschichte wird mit Stichtag 1.10.2008 durch Studien nach dem Bologna-Modell ersetzt und das Diplomstudium im derzeit geltenden Studienplan nur mehr auslaufend bis 2013 weiter geführt.
Hast also bis 2013 Zeit im "alten" Studienplan fertig zu studieren.
was eben genau diese 10 semester wären ;)
dass mit der zeit immer weniger angeboten wird und man deshalb den ersten abschnitt in spätestens 5 semestern haben muss, is eh klar.
also ich denke die rechnungsweise ist zu krass, es wird ja wohl noch äquivalenzen geben. bei allen unterschieden zwischen bachelor und diplomstudium wird es wohl nicht möglich sein eine neue disziplin zu erfinden:)

Benutzeravatar
sue
Annuntiator
Annuntiator
Beiträge: 388
Registriert: Mi 08.Feb 2006, 18:25
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von sue » Mi 18.Jun 2008, 15:43

in powi gibts - bisher - keine äquvalenzen, obwohl ein paar sachen genau gleich sind. und da geht der bätschelor schon das 2. semester.
da ist auch immer groß angekündigt worden, dass diese und jene prüfung jetzt zum allerallerallerletzten mal stattfinden wird.

richardd
Centurio
Centurio
Beiträge: 120
Registriert: Do 05.Jul 2007, 16:37
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von richardd » Do 19.Jun 2008, 16:44

in philosophie ist so gut wie alles umrechenbar, 1. abschnitt ist fast der gesamte bachelor, fehlen nurnoch die bachlorarbeiten

man sieht, etwaige probleme sind eben hausgemacht...

Stefanie89
Mini-Historicus
Mini-Historicus
Beiträge: 46
Registriert: Mo 18.Feb 2008, 23:23
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Beitrag von Stefanie89 » Mi 25.Jun 2008, 22:58

Ich hab auch eine Frage, und zwar: ich hab dieses Semester noch nicht S3 und S4 gemacht. Gibt es das künftig noch, oder wurde daswie S2 gestrichen? Im Studienplan vom BA hab ich irgendwie nichts dazu gefunden, wäre also toll, wenn mir jemand helfen könnte :)

Benutzeravatar
Savonarola
Ehemalige
Ehemalige
Beiträge: 655
Registriert: Do 22.Mai 2008, 5:17
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)

Beitrag von Savonarola » Do 26.Jun 2008, 5:24

Stefanie89 hat geschrieben:Ich hab auch eine Frage, und zwar: ich hab dieses Semester noch nicht S3 und S4 gemacht. Gibt es das künftig noch, oder wurde daswie S2 gestrichen? Im Studienplan vom BA hab ich irgendwie nichts dazu gefunden, wäre also toll, wenn mir jemand helfen könnte :)
Es gibt stattdessen die Modulgruppen Quellen und Methoden 1+2 und Wissenschaftliches Arbeiten und Denken.

Stefanie89
Mini-Historicus
Mini-Historicus
Beiträge: 46
Registriert: Mo 18.Feb 2008, 23:23
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Beitrag von Stefanie89 » Do 26.Jun 2008, 13:44

Und kann man das für das Diplomstudium anrechnen lassen oder nur noch für Bachelor?

noname
Centurio
Centurio
Beiträge: 190
Registriert: Mi 20.Jun 2007, 8:04
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien

Beitrag von noname » Do 26.Jun 2008, 13:50

sicher kannst du dir das auch fürs diplomstudium anrechnen lassen ... es wird eine äquivalenzliste geben, auf der du genau siehst, welche der neuen Lven zu wofür anrechnen lassen kannst ... hab heute allerdings (recht glaubhafte) gerüchte gehört, dass S3 im nächsten semester (und nur nächstes semester!) noch angeboten wird (in der alten variante), weil die neue LV um eine semesterstunde mehr hat und 7 ects-punkte umfasst - also um einiges an mehraufwand als die alte S3-lv - aber wie gesagt: nix ist fix :wink:

Juli
Historicus Magnus
Historicus Magnus
Beiträge: 264
Registriert: Mo 13.Dez 2004, 14:57
Studienplan: Masterstudien Geschichte (neu ab WS 2014)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Juli » Do 26.Jun 2008, 14:09

wie isn das eigentlich mitm Doktorat????
Ich werd im Wintersemester 08/09 abschließen, so die Bürokratie will. Kann ich dann noch Doktor machen, ohne den Mörderstress wegen Endfrist...

Benutzeravatar
Michael79
Ehemalige
Ehemalige
Beiträge: 1210
Registriert: Sa 29.Okt 2005, 10:19
Studienplan: Geschichte alt (ab WS 1992)
Wohnort: Wien/Kärnten

Beitrag von Michael79 » Do 26.Jun 2008, 15:07

Also glaub bis zum WS 08/09 musst Doktorat anfangen wenn es noch nach der alten Variante machen willst. So weit meine Infos.

lg
Wer über Geld mehr wissen will, als nur Zinssätze, studiert Numismatik.

Robert Göbl

http://numismatik.univie.ac.at/

Wo das Gespräch verstummt, hört das Menschsein auf. (Bert Brecht)

Antworten

Zurück zu „Archiv Allg. Fragen Diplom/LA Geschichte“